Jubiläum: Stimmwerck Bielefeld

Stimmwerck – Das große Ensemble für Alte Musik der Musik- & Kunstschule feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen mit einem Konzert am 10. Oktober in der Neustädter Marienkirche. 

Aus dem sehr umfangreichen Werk des Wolfenbütteler Meisters, den seine Zeitgenossen bereits als „deutschen Orpheus“ geehrt haben, hat sich das Stimmwerck nicht nur 3 Suiten aus der „Terpsichore“ von 1621 , eine Sammlung französischer Tänze des 16. und frühen 17. Jahrhunderts zusammengestellt, sondern auch aus anderen Sammlungen von Praetorius wie dem Syntagma Musicum von 1621, der Musa Sionia von 1605 u.a.m. einige der interessantesten 2 bis 8‑stimmigen Werke ausgewählt, die in diesem Konzert erklingen werden. 

Beginn ist um 15.00 Uhr (Einlass ca 30 Minuten vorher). Auf dem Programm stehen bei diesem Konzert ausschließlich Werke von Michael Praetorius, dessen Todestag sich in diesem Jahr zum 400sten Male jährt, also ein doppeltes Jubiläum. 

Auch der Begriff „Stimmwerck“, stammt von Michael Praetorius (1619), und bezeichnet ein ganzes Register aller Arten von Blockflöten, von einem GarKlein-Flötlein bis hin zur Subbass Blockflöte, die im Ensemble erklingen, ergänzt von Chitarrone, Laute und Viola da Gamba, auch Krummhörner, Cornamusen und anderes ist gelegentlich mit dabei. 

Das Ensemble ‘‘Stimmwerck‘‘ gibt es seit 1996 an der MuKu und integriert in verschiedenen kleinen Ensembles generationenübergreifend alle Arten von Blockflöten-Spielern und Spielerinnen, egal ob jung oder alt, die sich im Zusammenspiel mehrheitlich der Musik des 16. bis 18. Jahrhunderts (Alte Musik) widmen. 

Der Eintritt zu diesem Konzert ist wie immer frei, um eine Spende wird jedoch am Ausgang höflichst ersucht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s