Konzert: Wildholz am 14.11.21 in Bielefeld

Nach langer Coronapause ist das Ensemble Wildholz endlich wieder in Bielefeld zu hören! Am Sonntag, den 14. November 2021 präsentiert das Ensemble im neuen Theater- und Konzertsaal der Musik- und Kunstschule Werke von der Renaissance bis zur Moderne, von Dowland, Senfl, Bach und Nieuwkerk. Herzliche Einladung zum Konzert!

20210925-IMG_5586

Das dabei verwendete Instrumentarium des Ensembles umfasst derzeit mehr als 5o Blockflöteninstrumente durch alle Register, von der Sopraninoblockflöte bis zur Subkontrabassflöte verschiedenster Bauart, die alle auch in dem Konzert zu hören sein werden.

Das Ensemble Wildholz wurde 2010 vom Bielefelder Blockflötisten Frank Oberschelp ursprünglich als Projekt ins Leben gerufen, um ambitionierten Blockflötenspielerinnen und -spielern überregional ein neues und intensives Forum des Zusammenspieles zu ermöglichen. Mittlerweile ist aus diesem Projekt ein Ensemble der Musik- und Kunstschule entstanden, das einmal monatlich probt und derzeit die Besetzung eines Doppelsextettes hat. Seit seiner Gründung ist das Ensemble regelmässig in Konzerten zu erleben. So war es 2016 im Rahmen des „Summerwind-Festival“ beim „Blockbustertag“ in Münster und beim Festival „Ensemble 2017″ und Ensemble 2019“ in der Bundesakademie Trossingen  zu hören.

Herzliche Einladung! Der Eintritt ist frei, mit 3G-Einlassregelung!

Sonntag, 14.11.2021, 17.00 Uhr,  im Konzert- und Theatersaal der Musik- und Kunstschule Bielefeld, Burgwiese 9.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s