1. Bielefelder Sommerakademie für Alte Musik


1. Sommerakademie für Alte Musik in der Musik- und Kunstschule Bielefeld

28.06.22 – 30.06.22

Alle Infos und Anmeldung unter: www.kurse-bielefeld.de

Erstmalig wird in der Musik- und Kunstschule die Sommerakademie für Alte Musik für Instrumentalist:innen und Sänger:innen stattfinden. An drei Tagen wird für die Teilnehmer:innen ein faszinierendes Programm aus Einzellektionen in Instrumentalkursen am Vormittag und Kammermusik am Nachmittag erlebbar. Darüber hinaus gibt es ein Dozent:innen- und Teilnehmer:innenkonzert, Vorträge und gemeinsame Chorarbeit.

Alle Dozent:innen der Akademie sind ausgewiesene Spezialisten im Bereich der Alten Musik:

Raluca Tihon- Traversflöte

Frank Oberschelp- Blockflöte

Lea Martensmeier- Gesang, Chor

Jesse Groenewald- Barockvioline

Sebastian Foron- Barockcello

Hermann Hickethier- Viola da Gamba

Riccardo Delfino- historische Harfe

Friedemann Engelbert- Cembalo

Simon Brüggeshemke- Cembalo, Korrepetition

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können an dieser Sommerkademie für Alte Musik jugendliche und erwachsene Instrumentalist:innen und Sänger:innen, die neugierig sind, Alte Musik mit ihrem Instrument oder ihrer Stimme zu erkunden, Kenntnisse und Fertigkeiten zu vertiefen und dies gemeinsam mit anderen zu erleben.

Unterricht:

An den Vormittagen finden die Einzellektionen in den verschiedenen Instrumental- und Vokalklassen statt. Am Nachmittag gibt es verschiedene Kammermusik- und Ensembleangebote für alle Teilnehmer:innen. Alle Veranstaltungen finden in den Räumlichkeiten der Musik- und Kunstschule Bielefeld statt. In jedem Instrumental- und Vokalkurs stehen 5 Plätze zur Verfügung. Bitte geben Sie bei Anmeldung die vorbereiteten Werke an. Die Stimmtonhöhe der Sommerakademie ist 440 hz. Instrumente in 415 hz  sind willkommen.

Zeitplan:

09.00-09.30   Vortrag für alle

10.00-13.00    Einzellektionen

14:00-16.00    Kammermusik

16.00-17.00    Chor für Alle

Konzerte:

Am 29.6. findet das Dozentenkonzert und am 30.6. das Teilnehmerkonzert statt. Beide Konzerte finden um 19.30 Uhr in der Rondiste der Musik- und Kunstschule statt.

Kosten und Anmeldung:

Teilnahmebeitrag 150 €
Für Schüler:innen der Muku bis 21 Jahre und für Auszubildende 90 €.
Darin enthalten sind Einzellektionen der Instrumentalkurse, Kammermusik, Vorträge, Chor, sowie Eintritt zu beiden Konzerten. Der Anmeldeschluss ist der 16.5.22.
Die Rechnungsstellung erfolgt durch die Musik- und Kunstschule Bielefeld nach Ablauf der Veranstaltung.

Die Anmeldung erfolgt in zwei Schritten:

  1. über die Online-Anmeldung auf dieser Seite: www.kurse-bielefeld.de. Hier wird jedoch noch nicht das jeweilige Instrument abgefragt.
  2.  Das Formular zur Abfrage, welches Instrument sie spielen, sowie mit weiteren Fragen an Sie zur besseren Vorbereitung der Sommerakademie finden Sie unter diesem Link: Sommerakademie Alte Musik Anmeldung und Fragen.
    Hier fragen wir z.B. nach Ihren musikalische Vorerfahrungen, Ihren vorbereiteten Werken und Ihren Instrumenten, die Sie mitbringen. Bitte beantworten Sie unbedingt diese Fragen und senden Sie Ihre Antwort per E-mail an:  frank.oberschelp@bielefeld.de

Haben Sie Fragen?

Ansprechpartner und Organisation der Sommerakademie für Alte Musik:

Frank Oberschelp,
Fon: 0521- 51 66 80
Mail: frank.oberschelp@bielefeld.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s