Konzert: Melante in Bielefeld

Herzliche Einladung zum einem Konzert mit dem Ensemble „Melante“, dass am 22.5.22 in der Bielefelder Zionskirche ein Konzertprogramm mit Werken von Georg Philipp Telemann und Zeitgenossen präsentiert. Telemann unterschrieb zuweilen mit „Melante“, das klang – und klingt immer noch – mondäner als die deutsche Kombination der gleichen Buchstaben. Nicht unerwartet steht also Musik von Telemann im Zentrum des Programms, das das Bielefelder Ensemble Melante am Sonntag um 17:00 Uhr in der Zionskirche präsentiert. In dem Programm sind zwei wunderbare Concerti für Blockflöte enthalten, Telemanns Ouvertüresuite a-moll und das berühmte Concerto in F-Dur von Giuseppe Sammartini.

Hier das gesamte Programm:

Telemann: Suite a-moll

Vivaldi: Cello-Sonata B-Dur

Corelli: Concerto grosso D-Dur

Schickardt: Ciaccona B-Dur

Telemann: Quartett: A-Dur

Sammartini: Concerto F-Dur

Ensemble „Melante“

Frank Oberschelp-Blockflöte

Anna Scherzer- Violine

Frauke Halemeyer- Violine

Kirsten Lüke- Viola

Klaus Vietor- Violoncello

Thomas Bronkowski- Kontrabass

Christof Pülsch- Cembalo

Besuch empfohlen, Spende am Ausgang auch!

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s